Gastfreundschaft, die nie altert beim Urlaub im Kaunertal

Damals wie heute umgeben von majestätischen Bergen und immergrünen Wäldern. Ein wunderbares Fleckchen Erde, das vor sechs Jahrzehnten von Maria und Josef Raich mit Leben erfüllt wurde und seitdem zu einem Ort der Freundschaft und der guten Zeit herangereift ist.

Bei uns ist jeder Gast mehr als nur ein Gast – er ist ein Teil unserer Geschichte und unserer Zukunft. Unsere Freude daran, Gästen unvergessliche Momente zu schenken, begleitet uns seit jeher und ist auch heute noch unser Antrieb. Wir hegen die Werte unserer Familiengeschichte und tragen sie mit jeder Generation weiter.

Zitat Gastgeberin Sarah Raich:

"Unser Haus wird seit 60 Jahren von unserer Familie mit viel Herz, Einsatz und Leidenschaft geführt. Dies macht unser Haus so lebenswert. Unsere Gäste sollen sich gut aufgehoben und zu Hause fühlen, wie in einer Familie. Diese Leidenschaft und Freude mit und für Menschen zu arbeiten, habe ich bereits in die Kinderwiege gelegt bekommen und es ist einer meiner Beweggründe, meinen Gästen die wichtigste Zeit im Jahr unvergesslich zu machen."

Das Himmelraich im Zeitraffer:

1963:

Maria und Josef Raich erbauen das heutige Himmelraich als Gasthaus mit zwölf Zimmern und einem Appartement für den Jagdpächter.

1987:

Edith und Pepi Raich übernehmen das Haus unter dem Namen Activ Sportpension Raich.

1996:

Das Haus wird um einen zweiten Stock mit fünf zusätzlichen Zimmern erweitert.

2023:

Sarah Raich, die Jüngste der Familie, übernimmt die Sportpension und gestaltet diese in das zeitgemäße Apart/Garni Himmelraich um.